Einführung

 Die Umgebung

Der Komplex La Venaria Reale ist mit seiner Umwelt und Architektur ein Unikum mit außergewöhnlichem Reiz, ein immenser, vielfältiger, suggestiver Raum, in dem der Besucher von der zauberhaften Atmosphäre hineingezogen wird in einen Kontext kultureller und unterhaltender Attraktionen: Theater, Events, Konzerte, Ausstellungen auf höchstem Niveau wechseln sich ab mit Freizeitmöglichkeiten, dem direkten, engen Kontakt zur Natur, Entspannung, sportlicher Unterhaltung und kulinarischem Genuss.

La Venaria Reale ist: der historische Stadtkern, Schauplatz von historischen Ereignissen und Vorfällen, das imposante barocke Schloss, also die Reggia, die mit ihren riesigen Gartenanlagen eins der wichtigsten Beispiele für die Pracht der Architektur und Kunst im 17. und 18. Jahrhundert darstellt, und der Park La Mandria, der zu den größten Umweltschutzprojekten Europas gehört, in dem frei zahlreiche Arten von Wild- und Nutztieren leben und wo ein bemerkenswerter historisch-architektonischer Bestand erhalten ist.

Der neue Glanz und die aufsehenerregende Qualität der Architektur im restaurierten Schloss, die immensen, wunderschönen Gärten und die natürliche Umgebung des Parks bieten die Möglichkeit, die Zeit angenehm zu verbringen, neue Gefühle und Erfahrungen zu erleben, die eine moderne, für alle zugängliche Auffassung von “Geschmack”, “Loisir” und “Lebenskunst” spiegelt.

Das Schloss Venaria Reale und die Residenz La Mandria wurden von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit ernannt.