Königliche Stallungen

Ausstellungen  18/03/2017 - 04/02/2018

Il Bucintoro, nuovo allestimento

Der Bucintoro und die königlichen Kutschen

Die Stallungen von Juvarra – die zu den imposantesten architektonischen Räumen in Venaria und im ganzen europäischen Barock gehören – vervollständigen den Ausstellungsrundgang im Schloss zum Thema Schauplatz von Geschichte und Pracht der Savoyerdynastie.

Hier ist der prächtige Bucintoro ausgestellt, die Gondel, die Vittorio Amedeo II. zwischen 1729 und 1731 in Venedig bauen ließ. Das letzte noch erhaltene originale Exemplar weltweit wird in einer völlig neuartigen, spektakulären Ausstattung präsentiert, die informative Videos, Lichtgestaltung und Originalmusik rund um das berühmte Boot umfasst, das vollständig mit Mast, Rudern und Segel gerüstet ist.

In den gleichen Räumen kann man auch einige der prunkvollsten Galakutschen bewundern, die die Savoyer im 19. Jahrhundert benutzten, darunter die Berlina dorata.

Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik.

Die Ausstellung wurde vom Konsortium La Venaria Reale konzipiert und umgesetzt.