Die Königshöfe Italiens

Schätze und Symbole des Königsgeschlechts der Savoyer

Zum zehnjährigen Jubiläum der Wiedereröffnung wird in La Venaria Reale eine große Ausstellung angeboten, die sich an diejenige anschließt, mit der der Komplex zum ersten Mal einem breiten Publikum zugänglich gemacht wurde: eine Ausstellung über den Königshof, die Reggia selbst, und die Geschichte der Dynastie der Savoyer.

Die Eröffnungsausstellung im Jahre 2007 reichte vom 16. Jahrhundert bis zu den Anfängen der Dynastie Savoyen-Carignano während der Restauration: die neue Ausstellung hingegen handelt von der Dynastie zwischen 1860 und 1920.

130 Werke aus Königshäusern aus ganz Italien bezeugen wie die Savoyer in ihrer Zeit als Könige Italiens nach den Ereignissen des Risorgimentos ihr eigenes, italienisches Königtum erfanden und festigten. Wertvolle Leihgaben von Werken und Dokumenten aus dem Quirinal, dem Palazzo Pitti, dem Palazzo Reale von Neapel, der Reggia von Caserta, um nur einige zu nennen, erzählen von den italienischen Königshöfen zu der Zeit, in der diese ein vollendetes, nationales Kartenwerk an Residenzen für die Krone darstellten.

Unter den wertvollen Werken der Ausstellung darf natürlich auch der Thron des italienischen Königs nicht fehlen, welcher hierfür aus dem Palazzo del Quirinale ausgeliehen wurde. Des weiteren sind besonders wichtig der Schrein für die Krone Italiens aus dem Palazzo Pitti, die Wiege des Prinzen von Neapel aus dem Königshof von Caserta und das Gemälde „das Genie der Monarchie“, eine Widmung von 1880 des brasilianischen Malers Pedro Amerigo an Umberto I., heute Eigentum des Palazzo Reale von Turin.

Für weitere Informationen: Tel. +39 011 4992333

Bildungseinrichtungen: [email protected] - Tel. +39 011 4992355

Die Ausstellung wird vom Consorzio La Venaria Reale
In Zusammenarbeit mit dem Senat der Republik und den Uffizien, den Königlichen Museen von Turin, dem Jagsschloss Stupinigi, dem Königspalast von Genua, dem Museumszentrum von Kampanien, dem Museumzentrum des Piemont, dem Königshof von Caserta und der autonomen Region Aostatal.

Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik

Verantwortliche Silvia Ghisotti und Andrea Merlotti

Wo
Königshof von Venaria, Kunstsäle, II. Etage
Wann
Montag, 29 Januar 2018
Wie

Eintrittskarte für die Ausstellung und Karte “Alles in einem Könighof”.

Teilen